Die Zebras backen Plätzchen

Am 12.12.2018 haben wir mit Hilfe von drei Müttern in der Küche Plätzchen gebacken. Eingekleidet mit Schürze haben wir in Gruppen den Teig ausgerollt, weihnachtliche Formen ausgestochen, die Plätzchen im Ofen gebacken und anschließend mit bunten Streuseln und Schokolade verziert.

Bis zu den Weihnachtsferien konnten wir dann in jeder Frühstückspause unsere selbst gebackenen Kekse naschen.

 

 

Wir pflanzen Blumenzwiebeln

Wir haben uns als Klasse erfolgreich bei dem Projekt "Bulbs4Kids" beworben und ein riesiges Paket mit Blumenzwiebeln erhalten. Dazu hat jeder von uns ein Begleitheft bekommen, in dem wir viel über die Blumenzwiebeln und ihr Wachsen im Laufe der Jahreszeiten erfahren.

Anfang Dezember haben wir in der Schule gemeinsam Zwiebeln von Tulpen, Krokussen und Narzissen gepflanzt.

Außerdem hat jeder von uns verschiedene Blumenzwiebeln mit nach Hause genommen und sie im eigenen Garten eingepflanzt.

Jetzt warten wir gespannt auf die ersten grünen Spitzen aus der Erde und freuen uns auf viele bunte Blumen.

 

 

Weihnachtsfeier der Zebraklasse

Am 27.11.2018 haben wir uns mit unseren Eltern zu einem weihnachtlichen Nachmittag getroffen. Wir haben aus Keksen leckere Knusperhäuschen und Schneemänner gebaut und sie reichlich verziert.

Auch unsere Eltern hatten vom Zuckerguss klebrige Finger und viel Spaß dabei.

Anschließend haben wir uns mit Keksen und Kuchen gestärkt.

 

 

Projekttag zum Thema Märchen (Klasse 2 und 3)

Gemeinsam mit der 3. Klasse haben wir uns eine Woche lang jeden Morgen in der Bücherei getroffen. Dort haben uns Frau Steinhoff und Frau Schlüter-Castiglione die Märchen "Hänsel und Gretel",

"Der Froschkönig", "Rapunzel" und "Frau Holle" vorgelesen.

Am Ende der Woche haben wir uns mit unserem Partner ein Märchen ausgesucht und abgesprochen, welche Bastelmaterialien wir für unsere Märchenkiste mitbringen wollen.

Am Mittwoch haben wir dann unsere Schuhkartons in zauberhafte Märchenkisten verwandelt. Das hat allen großen Spaß gemacht!

Unsere Märchenkisten haben wir anschließend in der Bücherei ausgestellt.

 

 

Gespensterabend in der Bücherei

Am 05.10.2018 haben wir uns mit den Drittklässlern zu einem Leseabend in der Bücherei getroffen. Wir haben es uns mit Decken und Kissen im dunklen und mit Teelichtern geschmückten Raum gemütlich gemacht.

Frau Steinhoff hat uns die Geschichte vom kleinen Gespenst vorgelesen. Frau Schlüter-Castiglione hat die Szenen mit Stabpuppen mitgespielt und Frau Schlinghoff has das Lesen stellenweise mit schauriger Musik begleitet.

Anschließend konnten wir die Geschichte weiterschreiben und mit Stabpuppen nachspielen oder verschiedene Gespenster basteln.

Zur Stärkung gab es später leckere Pizza. Bevor wir abgeholt wurden, haben wir noch Frau Schlinghoffs Abschied gefeiert.

Das war ein toller Abend!

 

Die Einschulung zum Schuljahr 2017/2018