Quadro-Cup

Eine Ära geht zu Ende. Bisher stand der Pokal vom Quadro-Cup lange Zeit in Oestereiden in der

Luzia-Schule.

Am 29.11.2018 war es wieder soweit. Die Klasse 4 musste den Pokal in der Turnhalle in Rüthen verteidigen.

Wir fuhren mit Jungen und Mädchen los und stellten zwei Mannschaften. Insgesamt wurden so viele Mannschaften aus den umliegenden Grundschulen gestellt, wie zuletzt vor sieben Jahren.

Schon bald mussten wir Jungen und Mädchen zu den ersten Spielen antreten. Spiel um Spiel kämpften wir wie die Löwen. Die Schweißperlen tropften uns von der Stirn. Zum Schluss kamen bei den Jungs auch noch ein paar Tränen dazu.

Obwohl sie super angefeuert wurden haben sie nur den 6. Platz der Jungenmannschaften gemacht. Die Mädchen erzielten zum Schluss den zweiten Platz bei den Mädchen. Beides reichte nicht um den Pokal wieder in die Luzia-Schule zu bringen. Trotzdem hatten wir Spaß.

Den Schülerinnen und Schülern im nächsten Jahr wünschen wir Glück. Bringt den Pokal wieder mit!

Euer Leonard und Henry aus der Klasse 4

 

Pflaumenpflücken

Am Mittwoch, den 5.9.2018, ging die Klasse 4 in Begleitung ihrer Klassenlehrerin Frau Langkamp zu den Großeltern der Schülerin Hannah Kußmann. Dort pflückten sie Pflaumen und Äpfel.

Zum Abschluss gab es noch ein leckeres Eis von den Großeltern.

Als dann alle wieder in der Schule waren, ging es ans Backen.

In drei Gruppen aufgeteilt backten die Viertklässler los:

Pflaumen sauber machen und entkernen, Äpfel waschen und schneiden und dann...

...einfach alles auf dem Teig verteilen. So machten es die Mädchen und Jungen der vierten Klasse beim Kuchen backen. Danach kam der Kuchen in den Ofen.

Am nächsten Tag konnten die Viertklässler ihren leckeren selbst gebackenen Kuchen dann endlich essen. ER hat allen sehr gut geschmeckt.

Karolina Soer und Francis Rüther

 

 

 

Volleyball

 

 

Programmieren