Zirkus in der Luzia-Schule

In der Woche vom 3. - 8. Juni 2019 hat uns der Zirkus Proscho besucht und in die Zirkuswelt entführt. Die Kinder haben in klassenübergreifenden Gruppen von Montag bis Freitag mit Artisten der Zirkusfamilie geübt und fleißig trainiert. Sie lernten über das Drahtseil zu balancieren, am Trapez zu turnen, auf der Turnmatte Pyramiden zu bauen, Gläser auf einer Leiter zu balancieren und Hula Hopp Reifen zu schwingen. Die Clowns übten Sketche und eine Gruppe Erstklässler verwandelte sich in wilde Raubkatzen. Die Kinder bewiesen die ganze Woche über viel Mut, Ausdauer und Durchhaltevermögen. Die Artisten der Zirkusfamilie haben die Kinder in den Gruppen liebevoll betreut, sie für die Zirkuswelt begeistert und ihnen Mut und Vertrauen zugesprochen. Einige Kinder sind dabei über ihre Grenzen hinausgewachsen. Am Samstag haben die Kinder in zwei Vorstellungen die Zuschauer mit einer zweistündigen Show begeistert und verzaubert und ernteten viel Applaus und staunende Blicke.

Dank des Engagements und der finanziellen Unterstützung des Fördervereins unserer Schule und einiger Sponsoren konnte das Zirkusprojekt nun schon zum dritten Mal an unserer Schule für alle Kinder realisiert werden. Dafür ein ganz großes Dankeschön!